Dienstag, 3. Juli 2012

Richtiges Feilen

Welche Feilen sind für eine richtige Nagelpflege geeignet?

Die Drogerie und Kosmetikmärkte sind voll von Produkten für die Nagelpflege. Doch was benötige ich wirklich und was ist das geeignete Produkt für mich? Ganz aus der Mode gekommen sind die, oft im Geschenksets enthaltenen Metallfeilen.




Grundsätzlich über Feilen aus Metall

Diese sind für die Nagelpflege gänzlich ungeeignet.Durch die Reibung beim Feilen erhitzen diese sich und zersplittern den Nagel. Hierbei ist wichtig zu wissen, dass unsere Fingernägel nicht aus einer einzigen, festen Platte bestehen, sondern aus mehreren Nagelschichten. Durch die Erhitzung der Metallfeile und die grobe Beschaffenheit zersplittert der Nagel und bricht früher oder später ab oder die Nagelschichten lösen sich beim Kontakt mit Wasser.


Wissenswertes über Nagelfeilen mit Sandpapier

Sind diese fein genug, können diese durchaus geeignet sein für gesunde und kräftige Naturnägel. Es gibt sie in verschiedenen Farben, Formen und Körnungen. Die groben Feilen eignen sich mehr für Kunstnägel aus Gel oder Acryl. Für Naturfingernägel sollten eher feinkörnigere Feilen benutzt werden. Da sie für dünne und empfindliche Nägel ebenfalls etwas zu grob sind. Eine große Auswahl an Sandpapierfeilen sowie Zubehör für Kunstnägel gibt es bei http://www.eubecos.de/





Die Nagelfeile aus Glas, das Non plus ultra

Diese sind für Naturnägel ideal, auch wenn diese dünn, empfindlich und rissig sind. Die Glasfeile erhitzt sich nicht bei der Reibung und ist so fein, dass auch die Nagelschichten unversehrt bleiben. Bei diesen Feilen ist lediglich zu beachten, dass sie nicht fallen gelassen werden, da sie sehr leicht brechen. Für Kunstnägel ist die Glasfeile nicht geeignet. Da sie für das harte Material zu fein ist.



1 Kommentar:

  1. schöne Bilder ♥, bei mir läuft im Moment eine Blogvorstellung wenn du lust hast kannst du ja mitmachen - würde mich wirklich freuen :)

    http://madamelisaaay.blogspot.de/2012/07/so-ihr-suen-ich-mochte-eine.html#comment-form

    AntwortenLöschen